#1

Doppeln

in Technik 06.04.2017 20:48
von edward • 2.367 Beiträge

Ist mir noch nie passiert - ist aber immer das erste Mal - da haute mir doch der zweite Schuß raus. Rätselraten wie das nun geschehen konnte ? Die Lösung kann nur sein das ich die Flinte nicht an die Schulter gezogen hatte und durch das Zurück schlagen der Flinte hatte sie umgeschaltet und den Finger hatte ich noch am Abzug. Mir ist es schon mal passiert das ich den Abzug nicht los gelassen hatte und dadurch der zweite Schuß nicht gelöst wurde.
Das ist nunmal der Einabzug. Das kann bei zwei Abzügen nicht passieren. Deshalb bevorzugen viele" Wingshooter" auch heute noch zwei Abzügen. Für viele ist der Doppelabzug ungewohnt; viele Jäger und Schützen können den Doppelabzug garnicht bedienen. Ich habe nie Schwierigkeiten damit gehabt,dass liegt daran das ich es als Jungjäger gelernt hatte.
Was einmal sitzt das verlernt man so schnell nicht.Auf der Jagd benutze ich ihn ja nur. Da benutze ich allerdings auch nur die Querflinte.
Und dazu gehört auch der Doppelabzug.
Edward


be fair
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Doppeln

in Technik 07.04.2017 10:45
von kingklops • 361 Beiträge

passierte auch ab und an mit Revolvern .44mag oder größer...

Ich habe ne alte spanische billig Querflöte mit Doppelabzug in Voll/voll und ne SLF Benelli.. das sind meine "Jagdflinten"

geht alles auch ohne großartiges Training


Parcours ist Golf mit der Flinte
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HLF-132
Forum Statistiken
Das Forum hat 975 Themen und 5531 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen