#1

Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 18.01.2017 22:29
von edward • 2.367 Beiträge

Ich habe mir eine endlich mal eine Unterlage gemacht um meine Püster gut zu lagern. Ein zusammen rollbares Leder mit festem Stoff aus geschlagen. Rundherum kann ich einen Riemen wickeln und am Ende sind zwei Schnallen das ich die Flinte auch transportieren kann. Und zusammen gelegt kann ich es gut verstauen.
IMG_0713.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_0711.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Edward


be fair
nach oben springen

#2

RE: Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 19.01.2017 06:21
von Gentleman • 1.528 Beiträge

.
Sehr schön......ich muss aber sagen, mein Favorit ist die Reinigungsunterlage von Westley Richards. Man kann sie zusammenrollen, in Ihr Kleinigkeiten wie Bürsten und den Putzstock verstauen, sie ist leicht und hat eine gute Abmessung. Einziger Wehmutstropfen, dass ganze ist echt nicht günstig. Aber was soll es, schöne und gute Sachen haben nun mal ihren Preis........und wie lautet ein Sprichwort „Wer billig kauft, kauft zweimal“ – diese Binsenweisheit haben die meisten schon einmal gehört. Und fast ebensoviele (ich schließe mich ein) haben ihre Richtigkeit bereits das eine oder andere Mal am eigenen Leibe zu spüren bekommen. Wer kennt nicht die Katerstimmung, die sich einstellt, nachdem man ein vermeintlich besonders günstiges Schnäppchen – sagen wir vielleicht: auf einer bekannten online Auktionsplattform – wahrgenommen hat, und zuhause feststellen musste, dass dieses chinesische Teil nicht „günstig“ sondern einfach nur „billig“ war. Gerade gut genug, um es im Sondermüll zu entsorgen. Darum achte ich jetzt vermehrt auf gute Qualität, der Preis ist für mich erst einmal zweitrangig, sollte aber zum Produkt passen......

Snap93.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

.


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 06:23 | nach oben springen

#3

RE: Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 19.01.2017 09:33
von edward • 2.367 Beiträge

Geiz ist geil - hat sich bei vielen Bundesbürgern fest verankert. Lieber den Schrott bei Poco kaufen
Ich hatte mir überlegt wie ich meine Putzunterlage mache; ich kann das ja dann nach meinen Vorstellungen machen und so kam dass herraus. Wichtig war mir das die Unterlage groß genug ist. Die von W.R ist schön und gut und ihr Geld wert. Interesant ist auch das solche praktischen Dinge bei uns nicht an geboten wird. Wie putzen viele eigentlich ihre Flinten und Jagdwaffen. Ich glaube ( bzw weiß ich) garnicht.
Edward


be fair
nach oben springen

#4

RE: Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 19.01.2017 10:03
von Gentleman • 1.528 Beiträge

.
Ja, Geiz ist geil....und das ist traurig. Aber wenn man mit offenen Augen durch die Welt und das Internet geht, wird man immer häufiger auf Geschäfte stoßen die "back to the roots" gehen. Ein Trend der langsam aber stetig wächst.....zum Glück wieder. Aber zurück zum Thema.....W.R. hat passend zur Putzunterlage eine Werkzeugrolle hergestellt. Eigentlich war es anders herum. Am Anfang war die Werkzeugrolle und dann kam die Putzunterlage hinzu. Im Jahre 2015 fand Simon Claude, der Chairman & Managing Director of Westley Richards ( ist leider vor kurzem im Alter von 60 Jahren verstorben), eine Werkzeugrolle in Deutschland, diese stammte aber ursprünglich von der Schweizer Armee. Er entschloss sich diese wieder neu aufzulegen und zu produzieren. Es dauerte ein Jahr bis alles perfekt war. Angefangen vom weben des Stoffes bis zu den Lederbändern und Messingschnallen. Heute ist die Safari-Toolrolle, wie auch die Putzunterlage im Onlineshop bei W.R. zu bekommen.

WR.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

.


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.
nach oben springen

#5

RE: Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 19.01.2017 21:26
von edward • 2.367 Beiträge

Wenn ich für eine größere Käuferschicht bestimmte Dinge anbieten möchte liegt die Kunst darin für einige Hundert Interessierte ( oder mehr ) das richtige Teil zu produzieren. Ich möchte das haben was ich mir vorstelle - für meine Bedürfnisse. Oder eben für jemanden der auch eine Vorstellung hat - eben "custom made " wie die Engländer sagen. Lieber 5 Taschen im Jahr als 50. Und jede sieht anders aus - so wie der Liebhaber sie haben möchte.
Und wenn mir das gelingt bin ich glücklich . Da steht der Profit im Hintergrund; das kann sich kein britischer Jagdausrüster leisten.
Ein Vorteil haben die britischen Produkte: sie haben immer einen Wert.
Edward


be fair
nach oben springen

#6

RE: Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 20.01.2017 06:52
von Gentleman • 1.528 Beiträge

.
Ein weiteres Beispiel von perfekter Handwerkskunst.

Wunderschöne handgefertigte Tasche aus bestem Sattelleder. Ideal für Flinten - Reinigungsaccessoires und Zubehör. Die von Hand genähte Lederarbeit ist in einer besonderen Weise beseelt. Die Wahrnehmung dieser Beseeltheit empfindet nicht jeder Mensch gleich, hat aber großen Anteil am Wert der Taschen. Den besten Vergleich stellt wohl ein von Hand geschriebener Brief dar. Die Tasche ist mit Sinn und Aufmerksamkeit für Details gemacht, vom Leder bis zur letzten Naht. Traumhaft hergestellt, für Hand und Auge…….
Ihr Maß ist etwa 26 cm x 17cm x 4 cm, erhältlich in cognac/chestnut.

Snap96.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

.


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.
nach oben springen

#7

RE: Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 20.01.2017 20:59
von makuera • 77 Beiträge

alles ehr nettchen !!! muss ich sagen, aber das ist doch irgendwie auch mehr was für ..*neudeutsch "untderways"

Ich hab nen olles Futteral zuhause liegen...das breite ich aus und saue dann die Waffe entsprechend mit Öl ein und fang das "Putzen" an..
So viel putzen mache ich nun auch nicht..nen wenig Öl an den Lappen und den Püster von aussen über gewischt.
Läufe mit ner Snake durchgezogen und fertig ist das Putzen...
Wenns mal richtig sauig ist..dann das Ganze ein wenig intensiver..aber alles in Allem..

#hatsichschonmaleinertotgeputzt

ne, ernsthaft, solange da nix fault, oder weg rostet, ist doch alles ok
und wenn es mal ans Eingemachte geht, dann ab in die Kellerwerkstatt und mal richtig alles zerlegen und auffrischen

nach oben springen

#8

RE: Putzunterlage

in Meine Lederarbeiten 20.01.2017 23:00
von edward • 2.367 Beiträge

Jedem Tierchen sein Pläsierchen - was nix anderes heißt : " Jedem das Seine"
Amüsant zu lesen :
"Gott erklärt sich zum Schirmherrn des Rechts unter den Menschen, des Menschenrechts. Sein Recht meint: Er behandelt nicht alle gleich, sondern gibt jedem das Seine. Er schaut nicht zu, sondern greift ein und hilft"; "Ich weiß nicht, ob ein Rabe flauschiger als ein Hase ist ... Aber jedem das Seine!"
Und ich finde es super das wir unsere Ansicht auch sagen dürfen; das hebt dieses forum von anderen ab.
Putzen kann man mit einfachsten Mitteln. Gerade das Putzen hat mir immer viel Freude gemacht. Ich kenne einige die hassen es wie die Pest.
Manche putzen jeden Tag ihr Auto oder die Fenster. Warum nicht ! Ich putze lieber Schuhe oder meine Jagdgewehre bzw Flinten ;-) Oder Pflege meine Lederkoffer und Futterale. Ein Teil des Daseins von Edward lebt noch in der Edwardian times Ich liebe die Handwerkskunst, liebe mein Leder und hasse Plastik. Ohne das ich jetzt Kritik an Kunststoff, Plastik u.a. aus übe - wir hätten weniger Umweltprobleme wenn wir mehr Achtung vor der Handwerkskunst hätten.
Ein teures aber hochwertiges Lederfutteral wandert nicht nach ein paar Jahren in den Müll. Dahin landeten einige meiner früheren Koffer und Futteral bis ich es leid war. Aber Vorteile will ich nicht ab sprechen. Im Flugzeug benutze ich auch Plastik - bzw Alukoffer.
Edward


be fair
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HLF-132
Forum Statistiken
Das Forum hat 975 Themen und 5531 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen