#1

Mistvie......

in Wingshooting 02.01.2017 20:55
von edward • 2.375 Beiträge

Ärgerlich, mehr als ärgerlich. Heute Nacht hatte ich im Garten bösen Besuch. Mit schrecken mußte ich feststellen das ein Unhold meine sechs Fasane fort geschleppt hatte. Ein großes Loch im Netz über dem Drahtzaun. Das kann nur ein Waschbär gewesen sein. Diese Viecher sind in der Lage den Zaun hoch zu klettern. Kann kein Marder oder Fuchs gewesen sein. Dieses Problem ist bei uns nicht neu.
Aber unsere Freunde die "Grünen" finden das ja toll und erschweren uns mit allen Tricks eine sinnvolle Bejagung dieses unerwünschten Eindringling.
Selbst von der EU zum unerwünschten Einwandere erklärt. Das interessiert aber selbstern. Tierschützer nicht im geringsten.
Traurig !
Das mußte ich jetzt mal los werden.
Edward


be fair
nach oben springen

#2

RE: Mistvie......

in Wingshooting 16.04.2017 21:10
von edward • 2.375 Beiträge

Das Mistv... war wieder da hat mir die letzten 3 Hühner geholt. Jetzt muß ich mir unbedingt was einfallen lassen. Mitte Mai bekomme ich wieder Fasanenkücken. Ich muß wohl einen Hochsicherheitstrakt bauen.
Traurig, wie bei den Schäfern gegen den Wolf und den Landwirten die Kälber draußen halten. Einerseits sollen Tiere Artgerecht gehalten werden....und dann kommen die Viecher und machen alles kaputt. Nur 3 Fasaneneier sind geblieben.
Edward
IMG_20170416_110938.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20170416_110723.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20161119_074543 (1).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Der Waschbär ist allerdings vom letzten Jahr


be fair

zuletzt bearbeitet 16.04.2017 21:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DonnaHuxley
Forum Statistiken
Das Forum hat 982 Themen und 5575 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen