#1

Ziegenhahn

in German gunsmiths 31.07.2016 21:42
von edward • 2.381 Beiträge

Freund Kalle hat seine Ziegenhahn bekommen Mir verschlug es die Sprache Als ich die Flinte auf dem Tisch liegen sah schoß mir durch den Kopf: das ist doch eine 28er !
Nein, es ist eine 20er. Sie ist eine derart elegante schlanke Schöhnheit das ich sie als eine 28er betrachtete. Fantastisch ! Als ich sie in Anschlag nahm stockte mir fast der Atem....Flintenkunst vom aller feinsten. Sie schwappte mir an die Wange und vorallendingen....die balance !!!!
Kurz und Gut : Perfekte Flintenkunst vom allerfeinsten. Jens Ziegenhahn gehört zur Elite der " best gunmaker" !
Leider konnte ich den Koffer aufgrund des Regens nicht mehr fotografieren. Mit edlem Putzstock, extra gefertigte Schraubendreher, Oilflasche und Pufferpatronen - ganz im britischen Stil ( und auch auf dem Niveau).


Kein gewohnter obenliegender Öffnungshebel; wunderbar der geniale sidelever. Die engl. Flinten mit sidelever gelten heute noch als sehr stabil. Haben sich aufgrund der etwas höheren Kosten nicht durch gesetzt.
Absolut fantastisch: kein Purdey Schnäpper sondern ein kleiner Hebel der die elegante Linie der Flinte noch unterstützt. Und die Gravur; eine Flachstich Gravur vom feinsten. Fantastisch die Rose im Purdey Stil.
Und natürlich ein High Grade Holz mit einer Fischhaut wie ich sie selten gesehen habe. Nicht zu erwähnen brauch ich die Politur die nicht zu verbessern ist. Auch nicht erwähnen brauche ich die passgenauigkeit des Holzes an die Metallteile. Die Muscheln sind sehr schmal gearbeitet was das gerundete System so elegant macht. Überhabt ist das Seitenschloss herrlich elegant - ich bin ein fan der round action - schöner geht es nicht.
Diese side by side ist ein Traum !!!!
Edward


be fair

zuletzt bearbeitet 31.07.2016 21:47 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Aldrich Horace
Forum Statistiken
Das Forum hat 981 Themen und 5616 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen