#1

Wechselchokes

in Reinigung und techn. Reparatur 07.10.2015 21:23
von edward • 2.393 Beiträge

Ich hatte mir bei Briley 2 Chokes machen lassen, für meine Salvinelli. Meine Vorstellung waren 2 Chokes 1/2 und etwas verbesserte also modifizierte 1/2 Bohrung. Diese sollten nicht sehr weit aus einander liegen. Am Anfang hatte ich erst nicht bemerkt das sie sich lockerten.
Auch mit festem Anziehen war dem nicht bei zu bekommen.
Heute hatte ich die Original- Chokes wieder eingeschraubt: modifiziert 1/2 und full. Eindeutig war zu sehen das die Wurfscheiben mehr zersplitterten als das vorher der Fall war. Bei Skeet ( mit Rottweil Streu) staubte es gehörig. Nun könnte man sagen: ja, die Bohrung ist ja enger. Sicherlich richtig aber das die Tauben durchgehent feiner zersplitterten war schon auffällig.
Ich bin nun kein fan von techn. Philosophiererei aber die Wirkung der nachträglich angefertigten Chokes hat mich enttäuscht.
Die € 160 waren eine Fehlinvestition.
Dazu kommt das die Reinigung - wenn sich die Chokes lockern - erheblich aufwendiger ist.
Edward


be fair
nach oben springen

#2

RE: Wechselchokes

in Reinigung und techn. Reparatur 08.10.2015 06:42
von Gentleman • 1.535 Beiträge

.

Wer meint ein Flintenchoke wäre nur ein kleines Blechrohr was in den Lauf geschraubt wird, der irrt.
Chokes sind je nach Hersteller mit einer unterschiedlichen Innenkontur ausgestattet. Jeder Hersteller hat da so sein eigenes Profil, die Chokes sind auch nicht nur im Innenprofil größer (je nach Abstufung) sondern die Kontur variiert.

Wenn der Choke sich im Lauf lockert, ist die Steigung des Gewindes falsch oder zu groß geschnitten.


Snap96.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

.


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.
nach oben springen

#3

RE: Wechselchokes

in Reinigung und techn. Reparatur 08.10.2015 08:46
von edward • 2.393 Beiträge

Ich habe den Eindruck das was schief gelaufen ist. Erstmal hat das Ganze sehr lange gedauert, über ein 1/4 jahr. Ich hatte einen Choke als Muster da gelassen der wurde mir erst später nach geliefert. Habe ihn dann zur Seite gelegt da ich ihn nicht brauche. Jetzt hatte ich bemerkt das es ein Choke für eine Gamba ist.
Also das ist nicht gut gerlaufen. Aber was solls, ich lass es so dabei. Bei Gelegenheit werde ich mal Original Chokes von Salvinellie holen.
Edward


be fair
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jay May
Forum Statistiken
Das Forum hat 988 Themen und 5696 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen