#1

Lammfell

in Meine Lederarbeiten 04.09.2014 20:11
von edward • 2.367 Beiträge

So, ich habe das Lammfell erhalten. Viel zu schade als Innenfutter aber sehr gediegen.
Meine Lederhändlerin rief mich auch an das dass Leder rausgeht. Ein Cognac farbiges für mein neues Futteral (habe mir was neues erdacht, hoffentlich geht es) und ein dunkelbraunes (wie die Muni Taschen).
Übrigens habe ich mir für die Schuhschoner eine verbesserung ausgedacht, hoffe es funktioniert.
IMG_8333.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Edward


be fair
nach oben springen

#2

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 04.09.2014 21:11
von kingklops • 361 Beiträge

nice.. dann kannst ja wenn es klappt die 2 beretta schu schis an mich geben....

nach oben springen

#3

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 04.09.2014 21:27
von edward • 2.367 Beiträge

Ich mache mich die Tage an die Arbeit, mal sehen ob ich das Problem des "arbeitenden Leders" hin bekomme. Leder ist nunmal -Gott sei Dank - kein Kunststoff, aber es arbeitet nunmal. Dafür ist es auch schöner
Edward


be fair
nach oben springen

#4

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 04.09.2014 21:27
von Gentleman • 1.528 Beiträge

.

....schönes Lammfell, ich hoffe das es keine Fussel am Korn zieht. Was hast du denn für eine Verbesserung an den Schuhschonern geplant?

mal sehen ob ich das Problem des "arbeitenden Leders" hin bekomme

......das war aber nur bei einem Leder so, bei dem dunklen " Taschenleder" war das Phänomen des Längens nicht aufgetreten.

.


Flintenschießen bedeutet eins sein mit der Natur. Es geht um den perfekten Treffer, um Harmonie mit der Welt - trotz ubiquitärer Widrigkeiten, trotz Wind und Wetter, trotz aller persönlicher Unzulänglichkeiten. Flintenschießen ist- in diesem Punkt dem Golfsport nicht unähnlich- die freiwillige, individuelle Konfrontation mit der Notwendigkeit, sich zu verbessern. Mit der Erkenntnis, dass gut nicht gut genug ist. Mit lebenslangem Lernen, wohl wissend, dass Perfektion unerreichbar bleibt.

zuletzt bearbeitet 04.09.2014 21:38 | nach oben springen

#5

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 05.09.2014 14:05
von edward • 2.367 Beiträge

Ich habe mal kräftig am Fell gezottelt und versucht Haare raus zu ziehen. Ist mir nicht gelungen, sitzen verdammt fest.
Ich denke das wird eine prima Sache, mich nerven die Fussel vom Teddyfutter auch immer.
Bin alles andere auf das resultat gespannt. Die Nobelfutterale sind ja auch mit Fell gefüttert. Dann werde ich mich mal einreihen
Edward


be fair
nach oben springen

#6

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 08.09.2014 11:17
von edward • 2.367 Beiträge

Habe jetzt neues Leder bekommen, sieht super aus. Ein Cognacfarbenes für mich und ein Dunkelbraunes. Bin sehr gespannt wie das Innenfutter mit dem Lammfell wird. Das gehört ja schon mehr in die Nobelklasse der Futterale (allerdings vom Preis auch).
Wer noch einen Schuhschoner möchte dem kann ich auf Wunsch seine Initiale als Buchstabe einprägen. Ich habe jetzt sehr schöne Buchstaben gefunden.
IMG_8335.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Edward


be fair
nach oben springen

#7

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 08.09.2014 12:11
von edward • 2.367 Beiträge

So sehen die Initialen auf einen Gürtel aus den ich für einen Freund machte.
IMG_8336.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Edward


be fair
nach oben springen

#8

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 08.09.2014 12:30
von kingklops • 361 Beiträge

die 2( Beretta) Schuscho die ich noch bekomme, bitte einen mit :
K.P.
den anderen mit
P.S.

dangöö..


Parcours ist Golf mit der Flinte
nach oben springen

#9

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 08.09.2014 12:46
von edward • 2.367 Beiträge

Geht diese Woche raus. Habe mit Thorsten schon telefoniert.
Grüße Edward


be fair
nach oben springen

#10

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 08.09.2014 13:55
von Hotzenplotz • 423 Beiträge

Hallo,
Kann thorsten mir am Samstag einen mitbringen?
Dann testen wir den chunk!

nach oben springen

#11

RE: Lammfell

in Meine Lederarbeiten 08.09.2014 14:10
von Gentleman • 1.528 Beiträge

.

ja, kann er !....... ;-).........bzw. mache ich.......

.


Flintenschießen bedeutet eins sein mit der Natur. Es geht um den perfekten Treffer, um Harmonie mit der Welt - trotz ubiquitärer Widrigkeiten, trotz Wind und Wetter, trotz aller persönlicher Unzulänglichkeiten. Flintenschießen ist- in diesem Punkt dem Golfsport nicht unähnlich- die freiwillige, individuelle Konfrontation mit der Notwendigkeit, sich zu verbessern. Mit der Erkenntnis, dass gut nicht gut genug ist. Mit lebenslangem Lernen, wohl wissend, dass Perfektion unerreichbar bleibt.

zuletzt bearbeitet 08.09.2014 14:17 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: HLF-132
Forum Statistiken
Das Forum hat 975 Themen und 5531 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen