#1

JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 04.01.2018 11:38
von Gentleman • 1.541 Beiträge

Vom 30. Januar bis zum 4. Februar ist ja wieder Europas größte Jagdmesse in den Messehallen Dortmund: die JAGD & HUND 2018.
Fährt irgendjemand hin, wenn ja wann ?


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.
nach oben springen

#2

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 04.01.2018 15:37
von F-Thrawn • 124 Beiträge

Ich wollte gerne hin mal nach einem Stück Holz für mein Projekt schauen. Weiß aber noch nicht wann.

nach oben springen

#3

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 04.01.2018 16:11
von Gentleman • 1.541 Beiträge

Wir wollen direkt am ersten Tag hin. Wenn du Lust hast kannst du dich gerne uns anschließen.


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.
nach oben springen

#4

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 04.01.2018 21:00
von edward • 2.411 Beiträge

Ich fahre auch hin. Möglichst den 1. Tag. Vielleicht sehen wir uns zum Essen.
Edward


be fair
nach oben springen

#5

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 04.01.2018 22:10
von kingklops • 375 Beiträge

Ich werde um die zeit in usa beruflich weilen und bmw bespaßen. .


Parcours ist Golf mit der Flinte
nach oben springen

#6

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 05.01.2018 06:20
von Gentleman • 1.541 Beiträge

Hallo Edward, das hört sich gut an...Hirschfiletbrötchen...Mhhhh ........also Telefon auf laut stellen


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.
nach oben springen

#7

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 09.01.2018 10:13
von pittiger • 13 Beiträge

Schade daß nicht wieder Karnevalszeit ist! Also während der Messe.... So bleibt Rico und mir nur der leidige Sonntag.

nach oben springen

#8

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 09.01.2018 19:45
von edward • 2.411 Beiträge

Das ist schade, ein Treffen wäre schön gewesen.


be fair
nach oben springen

#9

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 27.01.2018 19:40
von edward • 2.411 Beiträge

Ich bin am Mittwoch auf der J&H. Kann leider nicht am Dienstag...falls wer da ist bitte melden.
Edward


be fair
nach oben springen

#10

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 27.01.2018 20:48
von F-Thrawn • 124 Beiträge

Hatte mir den Dienstag komplett freigehalten aber nun zeichnet sich doch ab dass ich frühestens Nachmittags loskomme.

nach oben springen

#11

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 28.01.2018 17:19
von Gentleman • 1.541 Beiträge

Ich bin Dienstag und Mittwoch da. Also Telefon auf laut stellen. Edward , Mittwoch zur Mittagszeit treffen ? Uli ist auch mit dabei....


Beim Flintenschießen, wird zuviel theoretisiert und zu wenig geschossen.
nach oben springen

#12

RE: JAGD & HUND 2018

in Forentreffen und anderes 02.02.2018 17:55
von edward • 2.411 Beiträge

Die Jagdmesse war wieder recht interessant und viele schöne Dinge waren zu entdecken. Ich mußte mal wieder feststellen: ansich brauche ich nichts
allergings reizt so mach schönes Teil; ob nun Kleidung oder ein seltenes Accessoire. Für mich waren das natürlich mal wieder die Engländer die aber - so mein Eindruck - nicht stark vertreten waren. Rigby war da und William Powell, der allerdings ohne seine Flinten. Schade, die Flinten habe ich auf einer Messe in England gesehen und es lohnt sie sich mal genauer an zu schauen. Feine Flinten waren dünn gesäht aber wir sind kein Flintenland.
Springer hatte ein paar schöne Jagdwaffen sowie Sajovek ( allerdings weniger als im letzten Jahr).
Wir sind kein Flintenland. das sieht man an der Vielzahl der Kugelwaffen. Deutschland ist ein Land der Schalenwildbekämpfung geworden.
Es sind aber auch sehr feine Repetierer zu sehen die für den Jagdeinsatz viel zu schade sind.
Feine Dinge waren bei Melvill & Moon zu sehen www.out-of-africa.eu
Eines ist aber immer hoch interessant und zwar die vielen jagdhund aus ganz Europa. So mach seltene Jagdhunde zu sehen begeistert mich immer wieder.
Wie zB dieser Spinona:


Ganz liebe und wesensfeste Hunde mit einem festen Charakter. Nicht nur Jagdhund sondern auch Familienhund.
Begeistert hatte mich auch ein neuer Riemenbügel für riemenlose Flinten. Die Klemmschale ist hervorragend sauber gearbeitet.
Ich mag keine Riemen an der Flinte. Sie stören und ich habe Lederiemen gesehen die so schwer waren das man sich wunderte wie die Flinte zum Schwingen gebracht werden konnte. Ältere Jäger brauchen einen Trageriemen. Auf dem Stand muß der Riemen aber runter und das muß problemlos funktionieren. Da habe ich schon gesehen das Minuten lang am Riemen gefummelt wurde.
https://www.push-and-go.eu/riemenbuegel-...klemmschale.php
Ich hatte mir ja mal einen Tragegurt gemacht, ähnlich wie Hosenträger mit einer Schlaufe worin die Flinte kommt. Jetzt habe ich mir was andere überlegt. Auch mal in England gesehen.
Ein Gebrauchswaffenmarkt ( spez. Flinten) wie in England gibt es bei uns nicht. Dort gibt es viel mehr Messen und kann von der einfachen Boxlook bis zur Purdey alles bekommen.
Feine Repetierer
Edward


be fair

zuletzt bearbeitet 02.02.2018 19:00 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1153 Themen und 6251 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen